[Event] Lets Grief!

      [Event] Lets Grief!


      Erneut saß Dark alleine in dem Schloss, welches Black und er sich ausgesucht hatten, um gemeinsam von dort aus zu regieren.
      Doch ihre Arbeitsteilung, war in letzter Zeit mehr als... dürftig.
      Während Black sich damit begnügte, die Bevölkerung zu bespaßen und sich von dieser feiern zu lassen... musste er die meiste Zeit dem Papierkram nachgehen und Hilfestellungen leisten.
      Schon zu lange konnte er es sich nicht mehr erlauben, sich auch mal etwas unter das Volk zu mischen.
      Während Black also ein Event nach dem anderen schmiss, drohte er selbst langsam bei der
      Bevölkerung in Vergessenheit zu geraten. Das konnte und wollte er nicht zulassen! Er musste auch wieder mehr in Erscheinung treten und dem Volk zeigen,
      das er ebenso über diese Lande regiert, wie die Hexe. Doch wie sollte er sich beliebt machen? Auch durch ein Event, welches die Bevölkerung belustigt?
      Eigentlich eine gute Idee...
      Doch ein Blick auf die Staatskasse, liess solche Pläne leider nicht zu. Der Aufbau von Witchcraft und die vorangegangenen Wettbewerbe,
      haben ein grosses Loch hinterlassen.
      Selbst wenn er es schaffen würde, etwas auf die Beine zu stellen, so würde es keinerlei Preise geben...
      Und der Pöbel war ja dafür bekannt, für jedwede Aktion belohnt werden zu wollen.
      Und als wäre dies noch nicht genug, betrat nun auch noch ein Bote seine Schreibstube. In der Hand eine Menge Briefe und Berichte.
      Dark seufzte auf. Die Arbeit würde ihm so auf keinen fall ausgehen.
      Er zog den dicksten Bericht hervor und sackte auf seinem Stuhl zusammen.
      Das musste ja nun auch noch sein.
      In den Ländereien von Witchcraft, gab es schon von Beginn an, das ein oder andere Dörfchen. Doch viele davon waren nicht mehr bewohnt und drohten zu verfallen.
      Eigentlich kein Grund sich aufzuregen, doch nun gab es eine etwas grössere Stadt.. und diese sollte einem zukünftigem Bauprojekt weichen.
      Dies bedeutete also wieder, Arbeiter zu beauftragen, Planungen erstellen, und eine Menge weiterer Kosten.
      Kosten, die sich die Staatskasse einfach nicht leisten konnte.
      Es musste doch einen anderen Weg geben, die Stadt dem Erdboden gleich zu machen. Dark stand auf und schritt in seiner Kammer immer wieder auf und ab, während er über die Situation nachdachte.
      Doch dann fiel es ihm wie Schuppen von den Augen!
      Alte Städte, haben meist auch noch halbwegs wertvolle Ressourcen zu bieten. Diese könnte man wiederverwerten um die Staatskasse zu schonen. Und wenn man nun diese Gelegenheit des Abrisses,
      als Möglichkeit für einen Wettstreit nutzen würde? Dadurch würden sich eine Menge Freiwilliger finden lassen, die sich als kostenlose Arbeitskräfte zu Verfügung stellen würden...
      So würde er zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen...
      Und genug Geld für eine ausreichend grosse Belohnung, wäre sicherlich auch noch vorhanden!

      Und so wie Dark es plante... wurde sein Plan auch in die Tat umgesetzt.
      Nach kurzer Zeit, wurden überall Flyer verteilt und an die wichtigsten Infotafeln der Stadt geschlagen:

      "Gesucht werden Freiwillige, die sich im sportlichen Wettstreit miteinander messen wollen!
      Der Lord dieser Lande, bietet allen die Möglichkeit, einmal so richtig die Sau herauszulassen, und Gebäude zu zerstören, wie es einen beliebt!
      Dabei werden Ressourcen gesammelt, und am Ende des Tages, wird anhand der gesammelten Menge, ein Gewinner gekürt.

      Meldet euch also noch heute an, wenn ihr dabei sein wollt!

      Wir beginnen mit den Abrissarbeiten, am Sonntag, den 15.04. gegen 20 Uhr!"


      Die Falken fliegen heute aber wieder tief...

      "Gesucht werden Freiwillige, die sich im sportlichen Wettstreit miteinander messen wollen!
      Der Lord dieser Lande, bietet allen die Möglichkeit, einmal so richtig die Sau herauszulassen, und Gebäude zu zerstören, wie es einen beliebt!
      Dabei werden Ressourcen gesammelt, und am Ende des Tages, wird anhand der gesammelten Menge, ein Gewinner gekürt."

      ein wettstreit, lord dieser lande ??? sau raus lassen, zerstören, ressourcen sammeln, ein gewinner .!?

      ok, das hört sich nach spaß an auch wenn ich nicht genau weiß wer dieser herr lord sein soll, muss wohl ein untertan der heiligen hexe von witchcraft sein, naja anscheint darf hier jeder eine wettstreit organisieren, mir soll es recht sein, hauptsache ich gewinne :)

      ... dann mach dich mal wieder auf den rückweg kleine lordtaube und sagt deim futtergeber bescheid das ich mich auf den weg mache...